PAfVf-Banner
PAfVf-BannerFotoleisteLinks PAfVf-BannerFotoleisteMitte PAfVf-BannerFotoleisteRechts
Seminardetails
Seminardetails:

PräsenzSeminar

0080BB

Bauordnung
Die neue Bauordnung des Landes Brandenburg

Heidrun Panning, Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg
Göran Schrey, Amtsdirektor des Amtes Plessa
20.01.2022

Potsdam
Die Anmeldemöglichkeiten finden Sie unten auf dieser Seite!
Hier können Sie die Informationen zum Seminar als PDF-Datei herunterladen:   Seminarinformationen herunterladen
Seminarziele:

Die ursprüngliche Fassung der heutigen Bauordnung des Landes Brandenburg vom 19. Mai 2016 wurde bereits im Jahr 2018 novelliert. Dabei ging es um eine Anpassung an die Musterbauordnung und die Übernahme europarechtlicher Bestimmungen.

Mit der Novellierung vom 18. Dezember 2020 ist die Brandenburgische Bauordnung weiter an die Musterbauordnung angepasst und an den Zielen des Koalitionsvertrages vom Herbst 2019 ausgerichtet worden. Schwerpunkte der Novellierung sind Verfahrenserleichterungen, Verfahrensbeschleunigungen und unterstützende Bestimmungen für digitale Verfahren und den Klimaschutz.

Im Seminar sollen die aktuellen Änderungen der Brandenburgischen Bauordnung vorgestellt und deren Bedeutung für die Verwaltungspraxis erläutert werden.


Seminarinhalte:
  • Anwendungsbereich
    • Begriffe (§2)
    • Abstände (§ 6)
    • Bauen mit Holz (§ 26 ff)
  • Genehmigungsfreie Vorhaben (§ 61)
    • Garagen und Stellplätze für Fahrräder
    • Gewächshäuser
    • Geflügelställe
    • Terrassenüberdachungen
    • Masten und Antennen - Mobilfunk
    • Wildzäune
    • Ladestationen für E-Mobilität
  • Verfahren
    • Vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren - Fiktion (§ 63)
    • Bauvorlageberechtigte (§ 65)
    • Wasserrechtliche Genehmigungen (§ 72)
    • Digitale Verfahren
  • Typengenehmigung (§ 72a)
    • Zuständigkeit
    • Verfahrensgegenstand
    • Geltungsdauer der Genehmigung
  • Örtliche Bauvorschriften
    • Schottergärten
    • Begrünungen
    • Stellplätze
  • Bestandsschutz
    • Aktiver und passiver Bestandsschutz
    • Nutzungsunterbrechung und Bestandsschutz, Errichtung zu DDR-Zeiten
  • Befugnisse nach § 58 Abs. 6 BbgBO
    • Zuständigkeit
    • Beseitigung, Nutzungsuntersagung, Baueinstellung
    • Duldung von baurechtswidrigen Zuständen
  • Einige der aktuellen Änderungen des BauGB durch das Baulandmobilisierungsgesetz

Referent(inn)en:

Frau Heidrun Panning, Oberste Bauaufsicht, Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg, Potsdam

Herr Göran Schrey, Amtsdirektor des Amtes Plessa; bis Ende 2016 als Leiter „Rechtliche Aufsicht“ im „Amt für Bauaufsicht, Umwelt und Denkmalschutz“ der Kreisverwaltung Elbe-Elster tätig; Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Wildau

Teilnahmegebühren:
(einschließlich Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Pausengetränken und Mittagessen; die Beantragung von Anerkennungen unserer Seminare durch Architektenkammern, Ingenieurkammern etc. ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten und wird von uns nicht angeboten.)

Eine Rechnung versenden wir im Regelfall innerhalb von 10 Tagen nach Durchführung des Seminars.

268,00 EUR (USt-frei) für Bedienstete der öffentlichen Verwaltungen
   98,00 EUR (USt-frei) für Auszubildende in der öffentlichen Verwaltung und Vollzeitstudierende
348,00 EUR (USt-frei) für Andere


Anmeldung zum PräsenzSeminar:

Kennziffer: 0080BB

Seminarthema: Die neue Bauordnung des Landes Brandenburg

Termin: 20.01.2022; 09:30 Uhr - 16:00 Uhr

Ort: Kulturscheune Marquardt, Fahrländer Str. 1c, 14476 Potsdam (Ortsteil Marquardt)

Anmelde- und Stornofrist: Grundsätzlich ist Ihre Anmeldung immer bis 2 Wochen vor dem Seminartermin möglich. Zu diesem Zeitpunkt entscheiden wir über die geeignete Seminarraumgröße bzw. bei Seminaren mit nur wenigen Anmeldungen über die Durchführbarkeit. Sie können sich auch kurzfristig bis wenige Tage vor dem Seminartermin anmelden, sofern es dann im Seminarraum noch freie Plätze gibt.
Um Ihnen eine frühzeitige Anmeldung zu erleichtern, haben Sie bei uns die Möglichkeit, noch bis eine Woche vor dem gebuchten Seminartermin Ihre Anmeldung ohne Angabe von Gründen kostenlos (per E-Mail) zu stornieren.

Zum Online-Anmeldeformular (empfohlen) >>
Offline-Formular herunterladen, ausdrucken und via Fax/Post zurücksenden >>>

   Copyright 2015-2021  pafvf - Privatakademie für Verwaltungsfortbildung Impressum Datenschutz AGB Home