PAfVf-Banner
PAfVf-BannerFotoleisteLinks PAfVf-BannerFotoleisteMitte PAfVf-BannerFotoleisteRechts
AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die pafvf - Privatakademie für Verwaltungsfortbildung ist - auch im Interesse unserer Kundinnen und Kunden - bemüht, die AGBs auf das notwendige Maß zu beschränken.

Bitte nutzen Sie für Ihre Seminaranmeldungen das Online-Anmeldeformular auf unserer Website (empfohlen) oder drucken Sie dort das Offline-Formular aus, um sich per Fax (0331/27 34 49 25) oder per Post (Breite Str. 9 A, 14467 Potsdam) anzumelden. Die Anmeldung ist auch über E-Mail (info@pafvf.de) oder telefonisch (0331/27 34 49 23) möglich.

Mit dem Eingang Ihrer Anmeldung bei uns ist diese verbindlich.

Präsenzseminare: Wenn Sie selbst verhindert sein sollten, können Sie auch kurzfristig noch am Seminartag eine Vertreterin/einen Vertreter aus Ihrem Hause zu dem von Ihnen gebuchten Seminar schicken.
SimulcumSeminare®: Wenn Sie selbst verhindert sein sollten, können Sie auch kurzfristig noch vor Freischaltung des Videos die Teilnahme auf eine Vertreterin/einen Vertreter aus Ihrem Hause umbuchen.

Nach Eingang der Anmeldung senden wir Ihnen (per E-Mail) eine Anmeldebestätigung zu. Die Anmeldebestätigung ist noch keine Zusage, dass ein Seminar durchgeführt wird. Diese Zusage (per E-Mail) bekommen Sie erst nach Erreichen der erforderlichen Anmeldezahl. Bitte buchen Sie bei Präsenzseminaren vorher keine Fahrscheine, Hotelübernachtungen etc.

Präsenzseminare: Eine Rechnung versenden wir im Regelfall innerhalb von 10 Tagen nach Durchführung des Seminars.
SimulcumSeminare®: Eine Rechnung versenden wir im Regelfall innerhalb von 10 Tagen nach Freischaltung des Videos und Erhalt des Zugangscodes.

Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 3 Wochen nach Eingang auf die in der Rechnung angegebene Kontonummer unter Angabe der Rechnungsnummer und des Seminarkennzeichens.

Präsenzseminare: Um Ihnen eine frühzeitige Anmeldung zu erleichtern, haben Sie bei uns die Möglichkeit, noch bis 7 Tage vor dem gebuchten Seminartermin Ihre Anmeldung ohne Angabe von Gründen kostenlos (per E-Mail) zu stornieren. Danach bis 1 Tag vor dem Veranstaltungstag berechnen wir lediglich eine Stornogebühr von 85,- EUR. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei einer Stornierung erst am Veranstaltungstag, bei nur zeitweiser Teilnahme oder bei fehlender Abmeldung die volle Teilnahmegebühr berechnen müssen.
SimulcumSeminare®: Um Ihnen eine frühzeitige Anmeldung zu erleichtern, haben Sie bei uns die Möglichkeit, noch bis 2 Wochen vor dem gebuchten Seminartermin (Beginn der Video-Freischaltung) Ihre Anmeldung ohne Angabe von Gründen kostenlos (per E-Mail) zu stornieren. Danach bis 1 Tag vor der Video-Freischaltung berechnen wir lediglich eine Stornogebühr von 85,- EUR. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei einer Stornierung erst nach Video-Freischaltung die volle Teilnahmegebühr berechnen müssen.

Besondere rechtliche Hinweise für die Teilnehmer(innen) an SimulcumSeminaren®:

Mit der Buchung eines SimulcumSeminars® wird Folgendem (a, b, c) vertraglich zugestimmt:
  1. Die Nutzung des individuellen Zugangscodes für das Video auf unserer Website ist ausschließlich der/dem angemeldeten Teilnehmer(in) gestattet. Eine Weitergabe des Zugangscodes an weitere Personen ist nicht erlaubt.
  2. Jede Form von Kopie oder Aufzeichnung sowie die Weiternutzung des Videos nach Ende der Freischaltung des Videos auf unserer Website ist nicht erlaubt. Eine private Nutzung von beruflichen Fortbildungsmaterialien ist per se ausgeschlossen.
  3. Das Aufzeichnen/Mitschneiden von Ton oder Bild der Online-Konferenz ist auch aus rechtlichen Gründen nicht erlaubt: Vertraulichkeit des Wortes, Urheberrecht u. a.
Wenn wir ausnahmsweise gezwungen sein sollten, eine Referentin/einen Referenten oder den Veranstaltungsort zu wechseln, werden wir Sie umgehend informieren.

Müssen wir ein Seminar absagen, bekommen Sie selbstverständlich evtl. bereits gezahlte Teilnahmegebühren in vollem Umfang erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Ein Versicherungsschutz der Teilnehmer/-innen durch den Veranstalter besteht nicht.

Gerichtsstand ist Potsdam.

   Copyright 2015-2021  pafvf - Privatakademie für Verwaltungsfortbildung Impressum Datenschutz AGB Home